Taufrisches Projekt

Neues von Früher - Rehling und Holzapfel

Dorfgeschichten und NeuArtige Musik im Duett

Die Geschichten:
Rehlings Kindheits- und Jugend-Erinnerungen, in oberbayrischem Dialekt derb-fein gezeichnet, kurz und knapp, genau hingeschaut, einfach und bildstark.
Die Musik:
Duos mit Posaune, Gitarren, Electronics, Schlagzeug, Marimba und Steinen Unerhörte Miniaturen, die zwischen den Zeilen aufstauben!
Die Akteuere:
Peter Holzapfel, Posaune, Gitarren, Electronics
Erwin Rehling, Geschichten, Schlagzeug, Steine, Marimba

Premiere:
Fr. 06.05.2016 Freilichtmuseum Massing
Fr. 13.05.2016 Regen, Lange Nacht der Dialektpoesie
Mi. 21.09.2016 A - Feldkirchen bei Graz
Do. 22.09.2016 A - Straden, Kulturhauskeller
Fr. 23.09.2016 A - Stainach, CCW = Cultur Centrum Wolkenstein
Fr. 03.02.2017 Gunzenhausen, Cafe Lebenskunst
| Infos & Karten: 09831-89 09 440 | www.cafe-lebenskunst.de

Erwin Rehling zusammen mit Thomas Unruh Theatermusik für "Der Räuber Kneissl" beim Garmischer Kultursommer 2016

Regie: Angela Hundsdorfer. Es spielen u.a. Katja Lechthaler, Gerd Lohmeyer, Josef Eder

August: 28.08.2016 | 31.08.2016
September: 03.09.2016 | 04.09.2016 | 09.09.2016 | 10.09.2016 | 16.09.2016 | 17.09.2016 | 18.09.2016

Weitere infos unter: http://www.kultursommer-gapa.de/2016_raeuber-kneissl.php

Der Drei-Filme-Abend

Drei Dokumentarfilme von Gerburg Rosa Schwägerl und Erwin Rehling

- "Ludi - Dokument eines Hirtenlebens"
- "Verwehter Glanz - Frau Emmi und das Alpenhotel Hochfinstermünz"
- "Versunkene Geschichten aus Bitov"


Sonntag, 30.10.2016 in Bad Birnbach, Hofmarkapotheke ab 19 Uhr

Infos und Karten: info@hofmark-apotheke.de
Tel: 0171 / 88 88 366

hammerling goes maroc


Sa. 06.02.2016 München, Volksmusiktage im Theater im Fraunhofer, 20.30 Uhr
Hammerling goes Maroc mit Youness Paco, Essaouira/Marokko, Gesang, Gembri
Infos und Karten: Reservierung Theater: 089 / 26 78 50 (AB)
info@fraunhofertheater.de
www.fraunhofertheater.de

Fr. 11.03.2016 Zell am See/Thumersbach, Lohninghof, 20 Uhr
Hammerling goes Maroc mit Youness Paco, Essaouira/Marokko, Gesang, Gembri
Infos und Karten: Der Lohninghof: 0681 / 10 12 18 34
info@lohninghof.at
www.lohninghof.at

Fr. 22.04.2016 Wielenbach-Wilzhofen, Hof am Mühlbach, 20 Uhr
Hammerling goes Maroc mit Youness Paco, Essaouira/Marokko, Gesang, Gembri
Infos und Karten: 0177 / 260 80 77
hof-am-muehlbach@live.de
www.hof-am-muehlbach.de

Fr. 29.04.2016 Salzburg, Herbert Hall, 20 Uhr
Hammerling goes Maroc mit Youness Paco, Essaouira/Marokko, Gesang, Gembri
in privatem Rahmen



Presse zu Hammerling goes Maroc:


„… Stärke dieser Musik ist seine ganz besondere Stimmung: Das Eingehen aufeinander, das Ausloten der wichtigen Töne, zwischen Jodler und Gnawa, zwischen Alperer und Sufi, zwischen den verschiedenen Percussionsinstrumenten, Balafone, Marimbas, Glocken, die Obertöne von Hörnern, Flöten Tompeten kommunizieren mit den dunklen, fantasieanregenden der Laute Gembri…“
Ulrike Zöller in der MUH

"Hammerling Goes Maroc" serviert eine wunderbare, weil mit viel Liebe angerichtete Melange, in deren Mittelpunkt unangefochten die Menschenmusik steht, nichts sonst.
freiStil, magazin für musik und umgebung

„…Das, was die drei Herren Fritz Mosshammer (Alphorn, Flügelhorn, Maultrommel, Fujara, Muschel, Gesang), Erwin Rehling (Schlagzeug, Steinspiel, Marimba, Kuhglocken) und Youness Paco (Gesang, Gembri) musikalisch praktizieren, lässt sich auch mit größtem Willen nicht auf ein einzelnes Genre reduzieren. Was vielmehr regiert, sind eine immense klangliche Vielfalt, sowie der auf eine sehr kunstvolle Art umgesetzte und von allen Scheuklappen befreite Brückenschlag von der mitteleuropäischen und stark vom Alpenraum geprägten Musiktradition hin zu jener sehr facettenreichen der Regionen Westafrikas…“
Musikmagazin Austria

"Das Duo HAMMERLING schält sich in seiner Suche nach einem zeitgenössichen, aber sich seiner Wurzeln stets bewußten Sound, immer bis zur Essenz durch. Karg wird da instrumentiert, aber eindrucksvoll. Dazu passt der Klang der Gimbri, der dreisaitigen Kastenhalslaute, die Youness Paco spielt, ebenso wie sein flirrender Flehgesang… Sie loten keine Grenzen aus, sondern lassen diese mühelos verschwinden. Es klingt als sei die Verbindung alpenländischer und nordafrikanischer Tradition ganz logisch"
Bernhard Flieher in Salzburger Nachrichten

Kritik zu Hammerling goes Maroc:


Pfullendorfer Konzert: Weltmusik in lustvoller Improvisation – eine Mischung aus Alpenland und Nordwestafrika

Wie das Alphorn nach Afrika kommt

"Mörderisches Bayern"


ist mittlerweile bei 150 Vorstellungen angelangt!
Stete Frische bei diesem "grandiosen Film für die Ohren" (Pressezitat) garantieren
Udo Wachtveitl, Hans Kriss, Sebastiano Tramontana, Andreas Koll und Erwin Rehling

Heuer und 2016 bis dato:
Samstag 21.02.2015 Gröbenzell
Sonntag 22.02.2015 Unterföhring
Freitag 20.03.2015 Hemau
Samstag 21.03.2015 Oberammergau
Freitag 13.11.2015 Weilheim
Samstag 14.11.2015 Burgau
Sonntag 15.11.2015 München
Freitag 04.03.2016 | 19:30 Uhr Bad Oeynhausen, Theater im Park (Im Kurpark)
Karten: www.badoeynhausen.de
Sonntag 06.03.2016 | 19:00 Uhr Grafing, Stadthalle | Jahnstraße 13, 85567 Grafing
Karten: 08092 / 703-16
www.grafing.de
Donnerstag 17.03.2016 | 20:00 Uhr Holzkirchen, Kultur im Oberbräu | Marktplatz 18 A, 83607 Holzkirchen
Karten: 08024 / 478505
www.kultur-im-oberbraeu.de
Freitag 18.03.2016 | 20:00 Uhr Nürtingen, Stadthalle K3N | Heiligkreuzstraße 4, 72622 Nürtingen
Karten: Nürtinger Zeitung 07022 / 94 64 150
www.k3n.de
www.nuertingen.de
Samstag 19.03.2016 | 20:00 Uhr Neckarsulm, Audi Forum | NSU-Straße 1, 74172 Neckarsulm
Karten: www.reservix.de/
www.bulling.tv
Samstag 12.10.2016 | 20:00 Uhr Burgau
Samstag 23.10.2016 | 20:30 Uhr München, Lustspielhaus | Occamstrasse 8, 80802 München
Kartenvorverkauf: (ab September) im Büro Ursulastrasse 9
Montag - Samstag von 14.00 bis 18.00 Uhr, Dienstag bis 20 Uhr geöffnet Telefon: +49 89 344974
www.lustspielhaus.de
www.muenchenticket.de
Infos und Karten: www.moerderisches-bayern.de und www.kulturbuero.biz
Theatermusik 2016 in Schlanders/Südtirol!
Die Theatergruppe Kortsch in der Regie von Konrad Lechthaler spielt

HAUPTMANN SPADONE MARSCHIERT

Szenen aus dem Ersten Weltkrieg
von Pepi Feichtinger

Theatermusik live:
Peter Holzapfel, posaune, gitarren, electronics, melodica
Erwin Rehling, schlagzeug, steine, percussion

Freitag 12.02.2016 20.00 Uhr - Premiere
Sonntag 14.02.2016 17.00 Uhr
Freitag 19.02.2016 20.00 Uhr
Samstag 20.02.2016 20.00 Uhr
Sonntag 21.02.2016 20.00 Uhr
Freitag 26.02.2016 20.00 Uhr
Samstag 27.02.2016 20.00 Uhr
Sonntag 28.02.2016 20.00 Uhr

Infos und Karten:
Tel: +39 0473 621204
Mail: info@theatergruppe-kortsch.it
Web: www.theatergruppe-kortsch.it
Nach sehr erfolgreichen Konzerten mit Hammerling goes Maroc im Herbst 2014 folgten 2015 zwei Theaterptojekte für HAMMERLING

KULTURmobil 2015


Im Sommer 2015 tourte das KULTURmobil des Bezirks Niederbayern sehr erfolgreich mit über 10.000 Besuchern in 30 Vorstellungen zum 18. Mal durch Niederbayern.

Auf dem Spielplan standen um 17 Uhr ein musikalisches Märchen für Kinder nach Motiven von “Peter und der Wolf“ in der Regie von Christoph Krix und um 20 Uhr die Tragikomödie "Indien" von Josef Hader und Alfred Dorfer in der Regie von Louis Villinger.
Musik zu Indien:
Martin Kubetz Akkordeon und musikalische Leitung, Peter Holzapfel, Posaune, Erwin Rehling, Schlagzeug


Die Spielzeit begann am Samstag, 13. Juni (Premiere) und endete am Sonntag, 30. August 2015 (Derniere).

Weitere Informationen finden Sie unter: www.kulturmobil.de

Fritz Moßhammer Anfang Februar mit


Die Schneekönigin frei nach H.C. Andersen und Jewgenij Schwarz „Die Schneekönigin" wurde in einem 400 Personen fassenden, beheizten Circuszelt mit Livemusik, Akrobatik und Schauspiel als inklusives Projekt für die ganze Familie inszeniert.

Ein Märchen über Blumen, die im Winter blühen und darüber, dass das Böse oft eine schöne Maske hat. Ein Märchen darüber, dass man die wichtigsten Dinge nicht mit Geld kaufen kann. Und ein Märchen darüber, dass man auch bis ans Ende der Welt läuft, um einen Freund zu retten...

Ensemble: Salim Chreiki, Alexander Dick, Jurij Diez, Gerard Es, Gerhard Fagerer, Florian Heiss, Philipp Kieninger, Anna Kuzmenko, Alexander Lughofer, Pamina Milewska, Jurek Milewski, Anna Paumgartner, Sebastian Pracher, Natalia Sarajlic, Michael Schernthaner, Andreas Schober, Brigitte Trnka, Stefan Wartbichler
Musik: Rupert Bopp, Gernot Haslauer, Robert Kainar, Fritz Moßhammer
Bühne: Alois Ellmauer; Werkstatt: Gerd Walter; Kostüme: Hilde Böhm, Norbert Gruber; Choreografie: Wolf Junger; Akrobatik Acts: Ulfried Kirschhofer; Video: Nicole Baier; Lichtgestaltung: Heide Tömpe; Ton: Daniel Mayrhofer; Produktionsleitung und Regieassistenz: Sabine Jenichl Produktionsassistenz: Sabaha Sinanovic;
Inszenierung und Gesamtleitung: Reinhold Tritscher


Weitere Informationen finden Sie unter: www.theater-ecce.com

"Schoisser" eine nagelneue Umpa-Umpa-Produktion von und mit Martin Finsterlin, Peter Holzapfel und Erwin Rehling ist da und von den Medien mit großer Begeisterung aufgenommen!

Bestelladresse: beefree records - www.beefree.de

Martin Finsterlin, Dekan-Wenzl-Weg 17,
82211 Herrsching/Ammersee
08152-37 99 51


Mi. 24. Juni, Odelzhausen/Sixtnitgern

Das Hennenwunder von Taxa

Eine Annäherung an Abraham a Sancta Clara


performende Kerngruppe:
Götz Bury: Objekte, Isabella Fink: Cello, Bodo Hell: Text und Vortrag, Erwin Rehling: Perkussion

Solopercussion zur Vernissage von ANNA WHEILL: LETZTE BRIEFE


Fr 31.07.2015 Passau, Produzentengalerie, 18 Uhr
Erwin Rehling Solopercussion zur Vernissage von ANNA WHEILL : LETZTE BRIEFE
Ausstellungsdauer 1. - 23. August
info@produzentengalerie-passau.de

Fritz Moßhammer solo zur Abschlußpräsentation Internationales Stahlsymposium 2015


Fr 28.08.2015 Kraftwerk Riedersbach,
Fritz Moßhammer solo zur Abschlußpräsentation Internationales Stahlsymposium 2015
www.stahlpark.com
AKTUELLE CD

hammerling GOES MAROC


die.hammerling-Hommage an die verlorenen Sprachen-CD-Cover
Die brandneue CD des Duos hammerling mit Youness Paco aus Essaouira/Marokko!
Mehr zur CD und Hörproben

"hammerling Goes Maroc" serviert eine wunderbare, weil mit viel Liebe angerichtete Melange, in deren Mittelpunkt unangefochten die Menschenmusik steht, nichts sonst. (Freistil, 08/09-2013)

hammerling GOES MAROC LIVE

Nach einigen fulminanten Auftritten im Vorjahr—unter anderem beim Jazzfestival Saalfelden—haben Sie im kommendem Sommer erneut Gelegenheit, hammerling mit Youness Paco live zu erleben!

Zur Verkürzung der Wartezeit haben wir auch ein Konzertvideo für Sie parat:
Video HAMMERLING Goes Maroc

Youness Paco im Gespräch mit Andreas Kirchgäßner
(Video abspielen)

hammerling—Fritz Moßhammer & Erwin Rehling



hammerling ist die pure Freude an UnverBRAUCHTem, UnverSUCHTem und UnerHÖRTem.
Ihnen gelingt, was selten ist: Sie begeistern mit einem eigenständigen Programm, bleiben original und originell, weil sie ganz und gar hammerling sind.
Die beiden musizieren etikettenfrei und schubladenfern, mit ungeheurer Spielfreude, sagenhafter Präzision und Perfektion. Ein einzigartiges, vibrierendes Klangerlebnis voll Farbe und Kraft.

"hammerling vermitteln die Intensität des Feinen, des fast Gebrochenen, aber des eben Noch-Nicht-Zerstörten. Sowas will Zeit haben und will genau gehört werden, denn sonst überhört man garantiert das Augenzwinkern. Nein, hier geht es nicht um Melancholie, das ist volksmusikalisch-untergründiger Irrwitz!"
Walter Meier


Erwin Rehling

Schlagzeug, Steinspiel, Bassmarimbaphon, Glocken, Schellenbaum

Mehr über Erwin Rehling


Fritz Moßhammer

Alphorn, Maultrommel, Fujara, Taschentrompete, Flügelhorn, Stimme

Mehr über Fritz Moßhammer



Foto: bauerwerner.com

Stacks Image 519

Filmmusik für Polizeiruf 110


Am 14. und 15. Januar 2012 hat die.hammerling die Filmmusik für die Folge "Schuld" aus der beliebten Krimiserie Polizeiruf 110 eingespielt. Die Aufnahmen fanden in den BR-Studios München/Freimann unter Leitung des Komponisten und BR-Musikberaters Hans Wiedemann statt. Als Tonmeister fungierte Rainer Lux.

Regisseur des Films ist Hans Steinbichler, zu dessen bekanntesten Spielfilmen "Hierankl" (2003 Adolf-Grimme-Preis) und "Winterreise" (2007 Deutscher Filmpreis für Josef Bierbichler als "Bester Schauspieler") zählen.

Der Film wurde am Sonntag, 29. April 2012, um 20:15 Uhr in der ARD - Das Erste und auf ORF2 gezeigt.

die.hammerling im TV


Der Abend des 23. Juni 2011 stand bei BR Alpha ganz im Zeichen von die.hammerling: Zuerst wurde der Film "Über den Berg - Mit Drogenabhängigen zu Fuß über die Alpen" (Filmmusik: die.hammerling) gezeigt. Im Anschluss waren "die.hammerling - Michaela Dietl, Fritz Moßhammer, Erwin Rehling" Gäste im alpha-Forum bei Moderator Wolfgang Habermeyer. Den Abschluss bildete Lebenslinien: Michaela und ihre Quetschenweiber, ein Film von Juliana Schuler über Michaela Dietl.

ORF2 brachte im Kulturjournal a.viso ein Feature über die.hammerling.
Und erteilte uns die Erlaubnis es Ihnen zu zeigen!
Film ansehen (Flash)

Ein weiterer Beitrag über die.hammerling lief am 10. März 2011 im Kulturmagazin "Capriccio" (BR).

"Über den Berg" gewinnt Filmpreis


"Über den Berg" ist ein 90-minütiger Dokumentarfilm, der eine therapheutisch begleitete Alpenüberquerung drogenabhängiger junger Menschen zeigt. Die Filmmusik stammt ausschließlich von die.hammerling. Die Welturaufführung fand beim Internationalen Bergfilmfestival Tegernsee statt, wo der Streifen auch gleich den PUBLIKUMSPREIS gewann!

Mehr zu "Über den Berg" bei BR Online
PROGRAMME

freihändig
Im aktuellen Duo-Programm verwebt hammerling neues Musik-Repertoire mit Texten von Georg Paulmichl.

hammerling goes Maroc
hammerling trifft Youness Paco (Marokko; Gesang, Gimbri).

Josef Wittmann und hammerling kraah Gickerl kraah kraah literarisch-musikalisches Gehörspiel in drei Schweifen

Wort—Bruch—Spiel
Literarisch-musikalische Interaktion mit Bodo Hell und hammerling

Weitere Infos und Programme
hammerling Newsletter

Möchten Sie über hammerling immer am neuesten Stand sein? - Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

Dieser wird per E-Mail verschickt und erscheint in unregelmäßigen Abständen mehrmals pro Jahr.